Beim gemeinsamen Frühstücken, des An- und Abangelns, wird je nach Wetter im oder außerhalb des Zeltes gegessen.
Hier ist das Wetter etwas regnerisch, also wird im Zelt gegessen.
Die Mahlzeit wird vom Vorjahressieger gespendet.



Natürlich gibt es auch schönes Wetter.



Hier sieht man einen Drill.
Ein Angelkollege hat eine Forelle gefangen und muss sie jetzt nur noch Käschern.



Andere müssen lange auf einen biss warten.
Da kann man nebenbei mal neu montieren oder irgendwelche Gesprächsthemen anleiern.
Oft geht es am See lustig zu.



"Mach ja kein Foto, hab ja noch nix gefangen" Dachte sich wohl dieser Angelfreund.
Oder ist er schon der König ?



Das wiegen der gefangenen Fische findet ab 12.00 Uhr statt.
Die Ergebnisse werden aufgeschrieben um am Ende des Jahres einen Angel-König und Jugend-König bestimmen zu können.



Natürlich kann die Bestimmung des Gewichts auch im Regen stattfinden.



Ein ganz Hartnäckiger Angler !!


< < zurück zur Übersicht